• Mir schänked eu en Garte.

    Ihr gäbed eus dä Hardturm zrugg.

     

     

  • Das Zürcher Stimmvolk hat einem neuen Hardturmstadion bereits zwei Mal zugestimmt. Das erste Mal vor 17 Jahren. Heute steht auf dem historischen Fussballplatz noch immer eine Brache. Genutzt von einigen Anwohnerinnen und Anwohnern als erweiterter Garten.

     

    Sie bekämpfen ein neues Fussballstadion an einem Ort, wo bereits 1929 eines stand. Statt die Faust im Sack zu machen, gehen wir GC-Fans einen Schritt auf die Stadiongegner zu.

     

    Mir schänked eu en Garte, ihr gäbed eus dä Hardturm zrugg

     

    Dank den geplanten Wohntürmen wird das Fussballstadion nicht nur ohne Steuergelder finanziert; es bietet auch viel Platz für Urban Gardening. Hier kommen wir ins Spiel! Wir sammeln Spenden für Hochbeete, damit die Anwohnerschaft auch zukünftig gärtnern und uns unsere Heimat endlich zurückgeben kann. Mach mit!

  • Spende ein Hochbeet für das Hardturmareal

  •  

    Spendenstand

    16.5 Hochbeete geschafft